websitefoto frau pm01906477

Startseite

Bindegewebe
Bindegewebsschwäche
Problem Cellulite
Vorbereitende Maßnahmen
VINObene helix forte-Konzept
Weitere Cellulite-Übungen
Nachbereitende Maßnahmen

Körpertraining für straffe Haut
Gesichts-Gymnastik
Brust und Arme
Po und Beine
Bauch, Taille und Hüfte
Rücken
Wunschfigur
Frauen ab 50

Körperpflege für straffe Haut
Baden wie ein Baby
ANTI-aging Basen + AL
Vollbad
Teilbäder
Waschen
Duschen
VINObene Gesichtscreme
Gesicht
Dekolleté
Füße
Hände
Algen-Maske-Pulver
Gesicht
Dekolleté
Füße
Hände
Oberschenkel
Weitere Pflegeprodukte
Koriol® Kosmetik-Milk
Haarwäsche
Intimwäsche
Fußpflege
Purax Pure Pads
Achsel-Hygiene

Weitere Themen
Algenpackungen
Algenwickel
Alkohol
Aminosäuren
Anti-aging
Ausleitungsmedium Haut
Basenbäder
Basen-Fastenkuren
Bewegungsapparat
Bodytraining
Bürstenmassagen
Cellulitis
Dampfbad
Dehnübungen
Ernährung
Fasten-Mix
Fettabbau
Fettverbrennung
Jodmangel
Kollagen
Krampfadern
Leistenbruch
Lymphdrainagen
Männer
OPC
Organreserve
Oxidativer Streß
Rauchen
Sauna
Schenkelgüsse
Schwangerschaftsstreifen
Sonnenbaden
Sport
Streß
Stretching
Trinken
Tropokollagen
Übergewicht
Übermäßiges Schwitzen
Übersäuerung
Vitamin C
Wechselbäder

Service-Informationen
Vertriebsinformationen
Impressum

Aus der Praxis
Meeresalgen-Produkte
Binnenwasseralgen-Produkt
OPC-Produkte
Aminosäure-Produkte
PURAX-Produkte
KORIOL®
Medizin-Produkte
Wellness-Produkte




































































































































































  Seitenanfang



           © 2009 Stefan Naß


Warme basische Vollbäder sind ein „Jungbrunnen“

•  für unsere Seele:

Sie „schmeicheln“ unserer Haut („Wellnessbad“) und wir können darin ausgiebig, auch über eine Stunde, baden („Entspannungsbad“).

      Badende Frau

•  für unseren Körper:

Das warme Wasser öffnet durch seine Wärme unsere Hautporen. Die im Bindegewebe gespeicherten sauren Schlackenstoffe gelangen durch den osmotischen Druck an die Hautoberfläche und werden vom basischen Badewasser neutralisiert.

      baden

Regelmäßige Anwendungen fördern auf diese Weise die Durchblutung und den Stoffwechsel im Bindegewebe. Eine wichtige Voraussetzung für ein straffes und elastisches Bindegewebe.

Nach dem Bad reiben Sie bitte Ihren Körper mit einem feucht-kühlen Waschlappen oder Schwamm ab. Das schließt die Hautporen wieder und die Wärmeabgabe durch die Haut wird behindert.

      Foto pm00943733 Waschungen Schwamm auf Oberschenkel

Anschließend sollten Sie sich mindestens eine halbe Stunde Ruhe gönnen.

      Foto Ruhe pm01664985

Mit unserem ANTI-aging Basen + AL – Badepulver bieten wir Ihnen das optimale Produkt.

      Möwe und Anti-aging Basen+AL Dose

Zutaten nach INCI:

Sodium Bicarbonate, Sodium Carbonate, Maris Sal, Bolus Alba, Algae, Lithothamnium calcareum, Silica, Parfum plant.

(International nomenclature of cosmetic ingredients)

      Frau und Basen + AL-Packung

Anwendung des Basen-Badepulvers:

Das Vollbad ist die wichtigste Anwendung, weil es die größte Hautfläche erreicht und aktiviert. Es sollte eine Temperatur zwischen 35 und 40 Grad haben. Pro Vollbad muß man mit 3 bis 4 gestrichenen Eßlöffeln „ANTI-aging Basen + AL“ rechnen. Damit erreichen Sie einen ph-Wert des Badewassers von ca. 8,5 (analog dem Fruchtwasser, siehe Kapitel „Baden wie ein Baby“).

      badende Schwangere pm484581

Ihr Basenbad ist nun angerichtet und Sie können darin ausgiebig entspannen. Selbst über eine Stunde Badedauer ist in der Regel kein Problem. Im Gegenteil – der entsäuernde Effekt ist hinterher gut meßbar. Mit einem ph-Wert von z.B. 7,5 ist das Badewasser deutlich saurer geworden.

Regelmäßige Anwendungen helfen, unsere Haut länger geschmeidig und straff zu halten und überschüssige Säuren auszuleiten. Das ist wichtig bei Cellulite. Diesen Mehrfachnutzen bieten Ihnen nur Basenbäder.

      Frau mit Blumenstrauß


Packungsgröße, Preis und Bezugsmöglichkeiten:

1. Unser Basen-Badepulver ist in jeder deutschen Apotheke mit einer sogenannten Pharmazentralnummer (PZN-Nr.) gelistet. Also: PZN 1179277, 1.000g ANTI-aging Basen + AL, 32,- EURO Apothekenverkaufspreis.

Hinweis: Gelegentlich bekommen unsere Kunden von Apothekern die Auskunft: „Das Produkt ist nicht lieferbar“ oder „Das Produkt gibt es nicht.“. Damit meint Ihr Apotheker lediglich, daß es im Großhandel nicht vorrätig ist. Ihr Apotheker kann es selbstverständlich direkt bei uns für Sie bestellen.

2. Sie können das Basen-Badepulver direkt von Fa. Stefan Naß Vertrieb food supplements & cosmetics beziehen. Unsere Vertriebsadresse finden Sie unten.

      Frau mit Sprechgarnitur

Dipl.-Kfm. Stefan Naß
Vertrieb food supplements & cosmetics
Obere Str. 60
D-88477 Schwendi

Telefon    07353 / 91007        Fax  07353 / 91009
Mobil    0152 / 267 90 840      E-Mail vinobene@gmx.de